Aktuelles

Erzieher*in (m/w/d) gesucht!

 

Zum 1. November 2022 oder später bieten wir eine Stelle mit 20 – 30 Stunden für einen Erzieher*in in unserer Krabbelgruppe Rapunzelino an!

Das Montessori Kinderhaus Rapunzel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und Träger des Kindergarten Rapunzel mit 18 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren und der Krabbelgruppe Rapunzelino mit 9 Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren. Unsere pädagogischen Schwerpunkte sind zum einen die Arbeit nach Montessori und zum anderen die Inklusion. Im Rapunzel, dem Kindergarten, haben wir 3 bis 4 Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Und im Rapunzelino, der Krabbelgruppe, ist ein Kind mit erhöhtem Förderbedarf. Für Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder ist ein multiqualifiziertes Team mit Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen und Heilpädagog*innen in Voll- und Teilzeit verantwortlich.

 

Wir bieten:

> ein multiqualifiziertes Pädagogen-Team mit respektvollem und achtsamem Umgang untereinander

> einen sehr guten Anstellungsschlüssel

> eine angenehme Arbeitsatmosphäre

> einen wertschätzenden und warmherzigen Umgang mit den Kindern

> ein eigenverantwortliches, fachlich anspruchsvolles Arbeiten mit Gestaltungspielraum

> die Möglichkeit sich mit seinen Stärken einzubringen

> eine engagierte Elternschaft

> flexible, familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung

> Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

> Vergütung in Anlehnung an TVöD SuE

 

Wir wünschen uns:
> Freude am wertschätzenden und achtsamen Umgang mit den Kindern, den Eltern und Mitarbeitern

> Interesse am Bildungs- und Erziehungskonzept von Maria Montessori und dieses umzusetzen

> Authentizität, Flexibilität und Teamgeist

 

Ihr Profil:
> abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in oder mit einer anerkannten, vergleichbaren Qualifikation

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch unter vorstand@rapunzel-ev.de oder unter ‭0176 97717393‬ oder schicken Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung an das Montessori Kinderhaus Rapunzel e.V., Hainhölzer Straße 24, 30159 Hannover.

FSJler*in (m/w/d) gesucht

Wir bieten zum 15. August 2022 oder später je eine FSJ-Stelle in unserem Kindergarten Rapunzel und unserer Krabbelgruppe Rapunzelino an! Das Montessori Kinderhaus Rapunzel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und Träger des Kindergarten Rapunzel mit 18 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren und der Krabbelgruppe Rapunzelino mit 9 Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren. Unsere pädagogischen Schwerpunkte sind zum einen die Arbeit nach Montessori und zum anderen die Inklusion. Im Rapunzel, dem Kindergarten, haben wir 3 bis 4 Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf. Und im Rapunzelino, der Krabbelgruppe, ist ein Kind mit erhöhtem Förderbedarf. Das Team des Kinderhauses setzt sich zusammen aus Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen und Heilpädagog*innen, einer Kraft für den hauswirtschaftlichen Bereich, je einer FSJ-Kraft und in der Regel einer Praktikantin oder einem Praktikant.

 

Wir wünschen uns von Dir: Freude und Kreativität bei der Arbeit mit Kindern von 1 bis 3 Jahren oder von 3 bis 6 Jahren, einen liebevollen und herzlichen Umgang, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit.

 

Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich doch einfach bei uns unter vorstand@rapunzel-ev.de oder unter 0178 5348624.

Wir sind bei Montessori Deutschland

Am 1. April 2021 nahm der Bundesverband Montessori Deutschland seine Geschäfte auf und löste durch Satzungsneufassung den Montessori Dachverband Deutschland ab.

Montessori Deutschland hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Stellung der Montessori-Pädagogik in Deutschland zu sichern.

Von den Leistungen des Bundesverbands profitieren Bildungseinrichtungen,  Ausbildungsorganisationen, Kinder und Jugendliche sowie Eltern und Pädagog*innen.

Bei der Umsetzung stützt sich Montessori Deutschland auf den Qualitätsrahmen, um die Wertschätzung der Montessori-Pädagogik in Deutschland zu stärken.

Krippe, Kindergarten & Co. in Hannover

Im Magazin Sommersprosse, dem Familienmagazin für Hannover und Umgebung (Ausgabe 22) ist im Artikel Krippe, Kindergarten & Co. in Hannover (Serie Inklusion – Teil 3) von Verena Maretzki unter anderem das Rapunzel vorgestellt. Das Gespräch führte Eva Rolfes und der Artikel steht hier zum Download bereit.