Aktuelles

FSJler*in und Praktikant*in (m/w/d) gesucht!

Wir bieten ab sofort eine FSJ-Stelle und ein Praktikum in unserer Krabbelgruppe Rapunzelino an! Im Rapunzelino sind 9 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren. Unsere pädagogischen Schwerpunkte sind zum Einen die Arbeit nach Montessori und zum Anderen die Inklusion. Wir haben im Rapunzelino einen Platz für ein Kind mit erhöhten Förderbedarf. Wir wünschen uns von Dir: Freude und Kreativität bei der Arbeit mit Kindern von 1 bis 3 Jahren, einen liebevollen und herzlichen Umgang, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit. Wenn Du Interesse hast, dann melde Dich doch einfach bei uns. Telefon: 0511/1316513, E-Mail: KHRapunzel@gmx.de

Platz für Einzelintegration im Rapunzelino frei

Ab dem 1.8.2021 haben wir noch einen Einzelintegrationsplatz für ein Kind mit erhöhtem Förderbedarf frei. In unserer Krabbelgruppe Rapunzelino werden insgesamt 9 Kinder zwischen 1 und 3 Jahren von zwei Erzieherinnen, einer Heilpädagogin und einer FSJ-Kraft liebevoll und fachkundig betreut. Melden Sie sich gerne bei Interesse oder Fragen unter 0511/1316513.

 

Alle weiteren Betreuungsplätze im Rapunzel und Rapunzelino sind für das Kindergartenjahr 2021/2022 vergeben. Bisher eingegangene Bewerbungen verbleiben bis August 2021 auf der Warteliste.

Wir sind bei Montessori Deutschland

Am 1. April 2021 nahm der Bundesverband Montessori Deutschland seine Geschäfte auf und löste durch Satzungsneufassung den Montessori Dachverband Deutschland ab.

Montessori Deutschland hat sich zur Aufgabe gesetzt, die Stellung der Montessori-Pädagogik in Deutschland zu sichern.

Von den Leistungen des Bundesverbands profitieren Bildungseinrichtungen,  Ausbildungsorganisationen, Kinder und Jugendliche sowie Eltern und Pädagog*innen.

Bei der Umsetzung stützt sich Montessori Deutschland auf den Qualitätsrahmen, um die Wertschätzung der Montessori-Pädagogik in Deutschland zu stärken.

Krippe, Kindergarten & Co. in Hannover

Im Magazin Sommersprosse, dem Familienmagazin für Hannover und Umgebung (Ausgabe 22) ist im Artikel Krippe, Kindergarten & Co. in Hannover (Serie Inklusion – Teil 3) von Verena Maretzki unter anderem das Rapunzel vorgestellt. Das Gespräch führte Eva Rolfes und der Artikel steht hier zum Download bereit.